ZELLTRAINING Button oben rechts

  • Themenwelt 1920x400px Vorlage


Grundlagen zum Zelltraining

Es gibt einen direkten Zusammenhang zwischen reguliertem Zellstoffwechsel und Lebensqualität. Das Zelltraining ist eine innovative Therapie zur Regeneration körperlicher und mentaler Fitness. Es stärkt nachweislich das Herz-Kreislauf- und Immunsystem, verbessert die mentale und physische Leistungsfähigkeit und erhöht die Stressresistenz. Zudem aktiviert es den Fettstoffwechsel und begünstigt als positiven Nebeneffekt die Körperfettreduktion.

Was ist Zelltraining?

Was ist Zelltraining?

Durchatmen für Ihren Erfolg – Zelle für Zelle neue Energie
Die Mitochondrien in unseren Zellen entstehen durch bakterienähnliche Zweiteilung aus sich selbst. Sie kopieren sich sozusagen immer wieder neu. Ein bereits geschädigtes und leistungsschwaches Mitochondrium wird aus diesem Grund immer wieder nur ein schwaches Duplikat seiner selbst erzeugen können. Zelltraining unterbricht diesen Prozess auf revolutionäre Weise und reprogrammiert den mitochondrialen Zellstoffwechsel. Der gezielte Wechsel zwischen relativem Sauerstoffmangel und –überschuss während dem Zelltraining beseitigt geschädigte Mitochondrien und regt gesunde Mitochondrien zu voller Aktivität an. In Fachkreisen bezeichnet man dieses Verfahren auch als IHHT (Intervall-Hypoxie-Hyperoxie-Therapie).

Warum Zelltraining?

Warum Zelltraining?

Starkes Immunsystems und mehr Vitalität
Um ein Leben lang vital zu bleiben, muss vor allem der Zellstoffwechsel eines Menschen effizient sein. Insbeondere bei Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind oder noch keine Kraft für aktive Bewegung haben, ist das Zelltraining eine lösungsorientierte Maßnahme, um den Leistungsstand und die Vitalität zu steigern. Zelltraining ist unter anderem eine biophysikalische Prophylaxe gegen neurodegenerative Erkrankungen wie z. B. Morbus Parkinson, Demenz/Alzheimer, Amyotrophe Lateralsklerose (ALS), Multiple Sklerose (MS). Ein angenehmer Nebeneffekt ist unter anderem eine effektivere Fettverbrennung, da der Körper wieder in der Lage ist, Energie (ATP) aus Fetten herzustellen. Das geht nur mit gesunden und aktiven Mitochondrien. Denn für die Umwandlung von Fett in Energie wird viermal so viel Sauerstoff benötigt wie für die Umwandlung von Zucker.

Wer bietet Zelltraining an?

Wer bietet Zelltraining an?

Auffrischung für den Zellstoffwechsel
Viel stärker als die Gene beeinflusst der Lebensstil unsere Gesundheit. Effektives Zelltraining optimiert spürbar und messbar die Energiegewinnung in den Zellen und reguliert eine Vielzahl von Körperfunktionen. Denn Vitalität beginnt in der gesunden Zelle. Weiterführende Informationen erhalten Sie bei uns und auch Empfehlungen, wo Sie dieses gezielte Training durchführen können.
Kontaktieren Sie uns jetzt
Kontaktieren Sie uns jetzt!

Deutsche Gesellschaft für Ernährung und Sport
Bahnhofstr. 52A
83620 Feldkirchen-Westerham
Telefon: 08063 - 207 16 10
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier geht es zum Kontaktformular


DGES logo footer 450px